Der Raspberry PI im Modellbau

Dieser Artikel soll euch ein wenig darüber informieren, wie man einen Raspberry PI eventuell im Modellbau verwenden kann. Ich kam durch ein Projekt von mir darauf, das man einen Raspberry PI bestimmt auch im Modellbau (bei meinem Hobby) verwenden kann. Leider ist es schwer abzuschätzen was man mit diesem kleinen Computer alles anstellen kann. Selbstverständlich ist klar, das mit dem Mini-PC vieles möglich und auch machbar ist. Aber wie es so oft ist fehlt dem Modellbauer die Vorstellung der Möglichkeiten eines modernen Raspberry Pi´s. Ein paar kleine Ideen werde ich euch hier im Laufe der Zeit näher Bringen.

Die Servosteuerung mit dem Raspberry PI

Mit dem Raspberry PI ist es möglich, einen Modellbauservo anzusteuen. Bevor das aber erfolgsversprechend ist, muss man die Funktion und die Ansteuerung von Servos kennen. Diese werden über eine Pulsweitenmodulation gesteuert. Je nach Pulslänge verändern die Servos ihre Stellung. Um nun den Raspberry PI mit einzubinden, muss ein Programm entwickelt werden, dass die Pulse auf der Steuerleitung des Servos steuert. Die Pulslänge liegt zwischen 1ms und 2ms, die Mittelstellung ist dann bei einer Pulsbreite von 1,5ms. Danach kommt eine Pause und anschließend folgt wieder ein Puls. Dann müssen die Pulse noch eingestellt und an die Anforderungen angepasst werden. Insgesamt relativ aufwendig, wenn man keine Vorkenntnisse hat.

Der dreipolige Stecker des Servos:

  1. Rot oder Braun – Masseleitung
  2. Schwarz oder Rot – Stromversorgung +5V
  3. Weiß oder Orange – Impulsleitung

Für weitere Informationen zur Ansteuerung eines Servos mittels Raspberry Pi ist die Webseite „Kampis-elektroecke.de“ sehr interessant und bietet eine sehr gute Beschreibung über den Aufbau und die Programmierung des Raspberry Pi mit Python.

Das Video zeigt die Pulssteurung eines Servos im Modellbau. Gezeigt wird ein Testprogramm mit mehreren Stellungen, die nacheinander durchgeschalten werden.

 

Den Raspberry PI als Fernsteuerung im Modellbau nutzen

Hier wird der Raspberry PI als Empfänger genutzt und das Smartphone als Sender. Die Übertragung erfolgt über das Internet bzw. die Internetverbindung des Smartphones. Im Modellauto ist ein Raspberry PI mit GSM-Modul zum Empfang. Der Vorteil ist, dass es keine Entfernungsbegrenzung mehr gibt, solange eine Verbidung zum Internet besteht. Damit kann das Auto überall auf der Welt gesteuert werden. ( Sobald ich mehr über die Funktionsweise weiß, lass ich es euch wissen. )

 

Die PiFace Digital Erweiterung für den Modellbau nutzen.

Für den Raspberry Pi gibt es eine sehr gute Erweiterung. Diese ist von PiFace und ermöglicht den direkten Anschluss von diversen Bauteilen. Das PiFace Digital bietet zwei Umschalt-Relais, 8 Open Collector Ausgänge, 8 digitale Eingänge, 8 LEDs, und 4 Taster. Damit können etliche zusätzliche Funktionen realisiert werden. In dem Video zum PiFace Digital sieht man z.B. eine Ansteuerung eines Schrittmotors. Aber auch die Steuerung von Servos, Pumpen oder Licht ist möglich. Alles kann programmiert und nach eigenem Ermessen angepasst werden.

Das PiFace Digital für den Raspberry Pi findet Ihr hier !!!

 

PiFace Digital im Modellbau

PiFace Digital im Modellbau

Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*