Lego Technic – Mobiler Schwerlastkran (42009)

Suchen Sie das größte und komplexeste LEGO Technic Modell aller Zeiten, mit vielen Teilen, enorm vielen Funktionen und vielen Details? Dann ist der mobile Schwerlastkran von Lego Technik genau der richtig Bausatz für Sie. Dieser riesige Bausatz besteht aus 2.606 Teilen und verfügt über eine 8-Rad-Lenkung und einem 360° drehbaren Kranelement inklusive ausfahrbarem Dreifachkranarm. Durch die LEGO Power Function besteht die Möglichkeit die Stützen auszufahren und zu senken oder den Kran auszufahren zu lassen und das bis zu 75 cm in die Höhe. Der Haken kann mit der Seilwinde herab gelassen werden und hebt die Last anschließend auch wieder an. Außerdem besitzt dieses authentische Lego Modell 10 Räder an 5 Achsen und einen detailgetreuen V8-Motor mit beweglichen Kolben. Das Lego Kranmodell lässt sich zu einen Containerstapler und Truck mit Power Functions-Motor umbauen. An einigen kleinen Stellen ist die Bedienungsanleitung des LEGO Technic Schwerlastkrans leider etwas ungünstig gezeichnet bzw. nicht detailiert genug (zum Beispiel am oberen Kranarmkopf). Das ist nicht dramatisch, könnte aber besser sein.

Trotzdem ist dieser Bausatz die ultimative Maschine zum Transportieren von Lasten und zum Spaßhaben und das nicht nur für kleine Kinder.

!!! HIER BEKOMMT IHR DEN LEGO TECHNIC KRAN SEHR GÜNSTIG !!!

Technische  Daten
– Containerstapler ist bei voll ausgefahrenem Ausleger über 52 cm hoch
– 50 cm lang und 18 cm breit
– Container-Truck ist über 10 cm hoch
– 28 cm lang und 8 cm breit
– Breite: 15 cm
– Länge: 59 cm
– Tiefe: 21 cm
– Teile: 2606
– 8-Rad-Lenkung
– 360° drehbarer Aufbau
– Für Kinder ab 11 Jahre geeignet

Lego Schwerlastkran 42009

 

 

 

Getagged mit: ,
2 Kommentare zu “Lego Technic – Mobiler Schwerlastkran (42009)
  1. Rolf sagt:

    Hallo,

    Habe den Kran gebaut. Alles bis auf eins funktioniert: das oberste schwarze Teil am kranarm (Ausleger) fährt nicht aus. Ich vermute, dass ich die schwarzen Schnüre nicht richtig verbaut habe. Die Bauanleitung gibt dazu unklare Auskunft. Wer kann mir helfen? Muss ich eventuell den ganzen Ausleger wieder zerlegen?

    • admin sagt:

      Hallo, ich vermute auch, daß die Seile vom Lego Schwerlastkran vorne falsch angebracht wurden bzw. verdreht sind. Vielleicht ist das Seil auch zu kurz angebaut, das der Arm des Lego Schwerlastkrans deshalb nicht komplett ausfährt.

      Bitte nochmal genau überprüfen….Die Anleitung ist an dem Punkt nicht sehr gut gezeichnet.

      Danke für Ihre Nachricht.

      Gruß Daniel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*