Versicherung für Drohnen und Quadcopter

Die neusten Funktionen der Drohnen sorgen für noch mehr Spaß in der Luft

Der Laie ist beeindruckt, wenn er die kleinen Drohnen-Flugkünstler am Himmel beobachten kann. Doch was so kunstvoll und schwierig aussieht, ist in Tat und Wahrheit spielend einfach: Die neusten Drohnen verfügen über fortschrittlichste Technik und selbstregulierende Stabilisatoren, die die Flugobjekte bei Wind und Wetter in der Luft halten. Viele Kunstflugmanöver sind bei den neusten Modellen der Hersteller sogar auf Knopfdruck ausführbar und erfordern kein fliegerisches Know-How. Sollten die Drohnen bei einem der Kunstflüge mal außer Sichtweite geraten, reicht ein einziger Knopfdruck und die Drohnen kommen auf direktem Wege zu ihrem Piloten bzw. zum Ausgangspunkt zurück.

Versicherung Drohnen

Doch das ist noch längst nicht alles… Die Hersteller überbieten sich immer wieder mit innovativen Neuerungen: Mit beinah jedem Modell-Update gibt es zugleich auch neue Funktionen, die einen immer noch größeren Spaß in der Luft ermöglichen sollen:

Professionelle Fotodrohnen verfügen entweder über herstellereigene Steuerungshardware, die das Fliegen im FPV Modus ermöglichen, oder lassen sich in wenigen Bedienschritten mit einem mobilen Endgerät, wie zum Beispiel einem Smartphone oder einem Tablet koppeln: Das FPV-Bild wird dann voll automatisch und in nahezu Echtzeit auf den Bildschirm des jeweiligen Gerätes übertragen. So hat der Pilot der Drohne das Gefühl, dass er sich unmittelbar „in der Drohne“ befindet. Die Kameraeinstellungen lassen sich über die Steuerung bzw. über das Tablet oder das Smartphone anpassen: So entgeht keine Schnappschuss aus der Luft mehr. Die Foto und Video-Daten können anschließend auf den Rechner oder das Tablet geladen werden. Neben der bereits erwähnten „Return-to-home“ Funktion, die bei den Herstellern unter verschiedenen Bezeichnungen geführt wird, wissen die Piloten auch die „Follow-Me-Funktion“ zu schätzen. Dabei handelt es sich um eine integrierte Funktion, die dafür sorgt, dass die Drohne ihrem Besitzer ganz von selbst folgt. Besonders nützlich vor allem dann, wenn sich der Steuerer in einem sich bewegenden Objekt befindet. So kann also auch die Fahrrad- oder Bootstour mit einfachen Mitteln aus der Luft gefilmt und festgehalten werden.

Die fallenden Preise auf dem Markt der Drohnen haben die Entwicklung begünstigt, dass die genannten innovativen Funktionen nicht mehr nur ausschließlich in hochwertigen Modellen verbaut sind. Auch preiswerte, als günstig geltende Drohnen Modelle wie zum Beispiel die Hubsan H501S X4 Drohne, die schon für einen Betrag von unter 300 Euro zu haben ist, verfügt über die beliebten beschriebenen technischen Spezifikationen.

 

Versicherung Drohnen

 

Unbestritten ist, dass neue Funktionen und Sicherheitskomponenten das Fliegen mit den Drohnen, Hexa-, Octo- und Quadrocoptern zunehmend sicherer gestalten sollen. Dies gilt als sicherlich gelungen, doch sind auch die fortschrittlichsten Funktionen und technischen Eigenschaften noch immer kein hunderprozentiger Garant für eine absolute Sicherheit in der Luft: Immer wieder kommt es zu Zwischenfällen und Unfällen, sei es, dass die Technik versagt oder sei es, dass der Pilot sein eigenes Können überschätzt und dazu beiträgt, dass die Drohne ungewollt verunfallt. Ein Blick ins Internet und in die Zeitungen macht deutlich, dass sich immer wieder Zwischenfälle ereignen, bei denen der entstandene Schaden beachtlich ist. Diese Unfälle nehmen mit der steigenden Anzahl von Drohnen und Interessenten im Bereich des Modellflugs natürlich proportional zu. So ist es kein Wunder, dass der Gesetzgeber schon heute eine Drohnen Versicherungspflicht vorgeschrieben hat. Diese legt fest: Jeder, der eine Drohne fliegt und diese im öffentlichen Raum steigen lässt, muss über eine separate Drohnen Versicherung verfügen. Gesetzlich geregelt ist diese Vorgabe im §106 LUFTVZO.

Ziel der Drohnenversicherungen ist es dabei nicht, die Drohnen und ihre Technik abzusichern als vielmehr den Piloten und die außenstehenden Menschen selbst. Sollte es nämlich wirklich mal zu einem Unfall kommen, bei dem teures Eigentum Dritter beschädigt oder gar eine dritte Person verletzt wird, stellt sich schnell die Frage nach der Schadensregulierung. Niemand will auf einem Schaden sitzen bleiben. Jeder möchte seine Kosten schnell und unbürokratisch erstattet wissen.

Versicherer wie zum Beispiel versichertedrohne.de garantieren eine schnelle Erstattung der Kosten: Egal ob Personen- oder Sachschaden – jeder Schaden wird unbürokratisch und schnell reguliert. Die Preise für die Drohnen Versicherungen gelten im Vergleich zu den teils horrenden Anschaffungspreisen der modernen Drohnen und Quadrocopter als verhältnismäßig gering: Für nur etwas mehr als 60 Euro pro Jahr kann sich jeder Besitzer und Pilot einer Drohne auf versichertedrohne.de adäquat versichern und muss sich beim Ausführen seines Hobbys keine Gedanken mehr machen. Und damit noch nicht genug: Wer auch seine Drohne und die teure Technik versichert wissen möchte, der hat die Möglichkeit, eine separate, freiwillige Kasko Drohnen Versicherung hier abzuschließen. Diese Drohnen Vollkaskoversicherung kommt für Schäden an der eigenen Hardware auf. So kann die Drohne nach einem Schaden schnell repariert oder ausgetauscht werden, ohne dass für den Besitzer drei- oder gar vierstellige Beträge fällig werden.

Wer sich für den einfachen Versicherungsabschluss im Internet entscheidet und die Drohne versichern lässt, genießt Vorteile, die nicht nur allein in einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis bestehen: Der Abschluss der Versicherungsverträge funktioniert mit nur wenigen Klicks. Die Tarifvarianten gelten als individuell auf die Drohnen und Piloten zugeschnitten. Wer seine Drohne versichern lassen will, diese nur privat nutzt und keine kommerziellen Interessen verfolgt, erhält einen besonders günstigen Versicherungstarif für ausschließlich private Zwecke. Nach Abschluss der Versicherung ist der Versicherungsschutz binnen weniger Tage gültig.

Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*